Soziales

26. November 2020

Altona: Grippeimpfung für Obdachlose

Obdachlose auf Wunsch gegen Grippe impfen, kostenlos und dort, wo sie sich aufhalten: Um das zu ermöglichen, soll die zuständige Behörde zügig ein Konzept entwickeln und umsetzen, beschloss auf Antrag…

Weiterlesen »

25. September 2020

Altona: Unterbringung von Geflüchteten

Müssen Altonaer Unterkünfte reduziert oder geschlossen werden, sollen die Bewohner*innen möglichst innerhalb des Bezirks verlegt werden. So können geflüchtete Kinder und Erwachsene, die bereits gut integriert sind, ihr soziales Umfeld weiter stabilisieren. Dazu forderte die Bezirksversammlung…

Weiterlesen »

28. August 2020

Altona: Geschlechtergerechte Amtssprache realisieren

Behördenschreiben, Drucksachen, Veröffentlichungen, E-Mails – bis Ende 2020 soll das Bezirksamt Altona auf Initiative der GRÜNEN eine gendergerechte Verwaltungssprache umsetzen. Im Oktober 2017 entschied das Bundesverfassungsgericht, dass das allgemeine Persönlichkeitsrecht auch Menschen schützen…

Weiterlesen »

29. Mai 2020

Altona: Beziehungsgewalt im Blick behalten

Häusliche Gewalt und Kindeswohlgefährdung – wie hoch sind die Fallzahlen während der COVID-19-Pandemie in Altona? Dem Bezirksamt und damit dem Sozial- sowie dem Jugendhilfeausschuss soll auf Antrag von GRÜNEN, SPD und…

Weiterlesen »

21. Februar 2020

Altona: Anerkennung für Ehrenamtliche

Qualifizierungsmaßnahmen für Ehrenamtliche – Altonaer Initiativen, Organisationen und Vereinen steht dafür jetzt ein Fonds in Höhe von 20.000 Euro zur Verfügung. Das beschloss auf Antrag von GRÜNEN und SPD die…

Weiterlesen »

21. Februar 2020

Altona: Wohnungsnotfälle besser versorgen

Der Wohnungsbau in Hamburg läuft auf Hochtouren, doch auch die Zahl der Wohnungsnotfälle ist dramatisch gestiegen: Im vergangenen Jahr konnten 11.768 Haushalte, obwohl sie einen Dringlichkeitsschein hatten, nicht mit einer…

Weiterlesen »