3. Mai 2018

Masterplan Wildgehege Klövensteen: Keine Vorfestlegungen!

Ohne eine umfassende Bürgerbeteiligung werden keinerlei Maßnahmen umgesetzt, die den Masterplan Wildgehege Klövensteen betreffen. Das stellte die Bezirksversammlung Altona in ihrer Sitzung am 26. April klar. Die Initialzündung des Antrags ging von den GRÜNEN aus, dessen Stoßrichtung nach Verhandlungen auch CDU, SPD und FDP unterstützten.

Weiterlesen »

23. April 2018

GRÜNE Bezirksfraktion Altona: Vorstand bestätigt

Auf ihrer Klausurtagung am vergangenen Wochenende wählte die GRÜNE Fraktion Altona ihren neuen Vorstand. Das Ergebnis: Mit unveränderter Spitze geht es ins kommende Jahr und den Bezirkswahlkampf. Gesche Boehlich wurde wieder als Vorsitzende, Benjamin Eschenburg und Sven Kuhfuß als Stellvertreter benannt.

Weiterlesen »

26. Februar 2018

Grüne unterstützen Bürgerwunsch nach neuem Radschnellweg in Altona

„Nie war die Gelegenheit so günstig“ – mit diesem Argument fordern verschiedene Bürgerinitiativen die Einrichtung eines Radschnellweges von der Veloroute 1 am Osdorfer Born über das Quartier Bahrenfeld-Nord bis zum neuen Fernbahnhof Diebsteich. „Recht haben sie“, stimmt der GRÜNEN-Abgeordnete Holger Sülberg zu und mit ihm die Bezirksversammlung Altona in ihrer Sitzung am 22. Februar 2018.

Weiterlesen »

18. Januar 2018

Gedenkveranstaltung am Fr., 26. Januar 2018: Kindheit und Jugend während des Nationalsozialismus

Altonaer Rathaus, Kollegiensaal, 17:00 Uhr

Veranstaltet von der Bezirksversammlung Altona durch die vom Ausschuss für Kultur und Bildung eingerichtete Arbeitsgruppe „Zwangsarbeit“; dieser gehören Mitglieder der Bezirksversammlung, Vertreter*innen von Einrichtungen wie der KZ-Gedenkstätte Neuengamme, sowie interessierte Bürger*innen an, die sich für das Gedenken der Opfer des Nationalsozialismus engagieren.

Weiterlesen »